Berlin, DJM, News

DJM 2019 – Top 20 Starterfeld über die langen Strecken

Die langen Strecken der DJM, 400 L, 800 F und 1500 F, werden auch bei den DJM geschwommen; die genaue maximale Starterzahl sorgt aber für einige Verwirrung. Da es mehrere Quellen für die DJM 2019 gibt habe ich noch einmal nachgefragt.

Das Ergebnis:
Grundsätzlich ist die Ausschreibung bindend.

Über die 400 L, 800 F, 1500 F, jeweils für die Männer und Frauen, sind pro Jahrgang die Top 20 der DSV-Bestenliste startberechtigt. Auf der DSV-Webseite ist von „Aufstockung“ die Rede. Damit ist die Erhöhung des Teilnehmerfeldes von 10 auf 20 auf den Strecken 800 F/1500 F gemeint.

Die Quellen, aus denen die Informationen zu den langen Strecken gespeist werden, sind:
1.) die Webseite des DSV vom 20.2.2019
„2. Aufstockung Teilnehmerfeld Strecken 800m/1500m: In Absprache mit dem neuen Bundestrainerteam wird es eine Aufstockung des Teilnehmerfeldes über 800m und 1500m Freistil geben. Unter Berücksichtigung des Zeitplans ist hier eine Doppelbahnbelegung möglich.“
2.) Die Ausschreibung vom 20.2.2019;
3.) die „Übersicht: Qualifikationszeiten und Streckenreihenfolge (aktualisiert: 04.03.2019)“. Nach den nun recherchierten Infos sind die Top 20 auch bei den 800 F/1500 F startberechtigt. Hier steht aber noch die Zahl 10. Bindend ist die Ausschreibung.

Link: http://www.dsv.de/schwimmen/dsv-wettkampf-veranstaltungen/djm/

Verschlagwortet mit